Entzündungen

Entzündungen der männlichen Geschlechtsorgane können verschiedene ihre Abschnitte betreffen: 

  • Hoden und Nebenhoden – Orchitis und Epididymitis
  • Prostata . Prostatitis (Prostataentzündung) und Prostatavergrößerung
  • Harnröhre – Urethritis; Eichel und Vorhaut . Balanitis

Entzündung, die in einer der Abschnitte des reproduktiven Systems entstanden ist, kann auf andere Abschnitte und anliegende Organe (z.B. Nieren) bewegen. 

Entzündungen können infektiösen oder nicht-infektiösen sein. Entzündliche Erkrankungen können spezifisch (z.B. gonorrhoischen Urethritis) und unspezifisch sein. Nicht-infektiöse Entzündungen können als Folge von Verletzungen, allergische Reaktionen, Störungen der pränatalen Entwicklung des reproduktiven Systems entwickeln. 

Sehr oft Entzündliche Erkrankungen werden von ungeschütztem Geschlechtsverkehr und schlechte Hygiene der Geschlechtsorgane verursacht. 

Lesen Sie in der Online Enzyklopädie Wikipedia Entzündungen.